Sprungziele
Inhalt

Erklärung zur Barrierefreiheit

Der Landkreis Oberhavel setzt sich für die generelle, insbesondere für die digitale Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung ein. Wir sind bestrebt, kontinuierlich die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite nach den einschlägigen Vorschriften zur Barrierefreiheit zu verbessern.

Die folgende Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Internetseite www.oberhavel.de mit ihren Unterseiten.

Der Anspruch des Landkreises Oberhavel  ist es, seine Webseiten barrierefrei zu gestalten und für viele (insbesondere mobile) Endgeräte nutzbar zu machen.

Der Landkreis Oberhavel orientiert sich dabei an den Vorgaben des Gesetzes des Landes Brandenburg zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (BbgBGG) sowie der Verordnung zur Brandenburgischen Barrierefreien Informationstechnik (BbgBITV) in Verbindung mit der Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0).

Sollten Sie auf dieser Webseite auf Barrieren stoßen, Hindernisse oder Fehler finden, kontaktieren Sie uns bitte.

System- und technische Voraussetzungen

Diese Webseite basiert auf HTML5 und CSS3. Für die vollständige Darstellung der Seiten wird ein aktueller Web-Browser mit CSS-Unterstützung benötigt.

Für eine optimale Wiedergabe der Bilder und der verwendeten Farbeffekte sollte die Farbdarstellung Ihres Systems mindestens 65.000 Farben (16 bit) betragen.

Das Web-Angebot ist auch ohne JavaScript in weiten Teilen bedienbar. Allerdings empfehlen wir die Aktivierung von JavaScript im Web-Browser, um alle Zusatzfunktionen nutzen zu können.

Unsere Webseite umfasst Informationen, Angebote, Flyer und Statistiken in den Formaten HTML, im Portable Document Format (PDF) und Microsoft Excel. Zu deren Darstellung benötigen Sie einen PDF Reader und Microsoft Excel.  Bilder werden meist im JPEG-Format angezeigt. Unsere Videos sind gehostet und veröffentlicht auf den Plattformen 3Q und YouTube.

Letzte Aktualisierung der Webseite

Diese Webseite wurde im grafischen Layout zuletzt am 13.01.2021 neu umgesetzt. Die Inhalte der Webseite werden regelmäßig aktualisiert.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Die Webseite wird kontinuierlich verbessert und um weitere Komponenten, die die Bedienbarkeit vereinfachen, ergänzt.

Sprache

Wir sind bemüht, unsere Inhalte einfach zu schreiben und Abkürzungen zu vermeiden, sodass diese auch von Personen verstanden werden, die mit den Themen nicht vertraut sind. Bitte informieren Sie uns, wenn Sachverhalte unnötig kompliziert dargestellt werden.

Design

Wir haben die Webseite im „Responsive Web Design“ umgesetzt. Dies bedeutet, dass sich das Layout der Webseite automatisch an den jeweiligen Benutzerbildschirm des Endgerätes (PC, Notebook, Tablet oder Smartphone) anpasst und auf kleinen Bildschirmen ein vereinfachtes Layout darstellt.

Links

Interne und externe Links werden meist andersfarbig gekennzeichnet, wobei ein Zeichenwechsel der Maus erfolgt, sobald die Maus auf einen Link zeigt.

Bedienbarkeit mit der Tastatur

Mit der Tabulatorentaste wird die Navigation ohne Maus ermöglicht. Der angesteuerte Link wird markiert und mit der Entertaste ausgewählt beziehungsweise aktiviert.

Schrift

Die gewünschte Größe der Schrift kann individuell durch die Tastenkombination „STRG“ und „+“ oder „-“ den Bedürfnissen angepasst werden. Mit der Tastenkombination „STRG“ und „0“ kann die Ursprungsansicht wiederhergestellt werden.

Formulare

Unsere Formulare werden noch überarbeitet. Viele, vorwiegend ältere PDF-Dokumente und Office-Dokumente sind nicht barrierefrei. Beispielsweise sind PDF-Dokumente nicht getaggt, so dass sie von Screenreadern nicht oder nur unzureichend erfasst und genutzt werden können.

Vorlesefunktion

Auf der Internetseite des Landkreises Oberhavel sind Komponenten des Dienstes „ReadSpeaker“ integriert. ReadSpeaker ist ein Vorleseservice für Internetinhalte. Durch Klicken auf den "Vorlese"-Button wird der Text einer Seite vorgelesen. Der gesamte Text kann auch als Audio-Datei heruntergeladen werden.

Feedback und Kontaktangaben

Sind Ihnen Mängel beim barrierefreien Zugang zu Inhalten auf unserer Webseite aufgefallen oder haben Sie Anmerkungen sowie Fragen zum barrierefreien Zugang? Melden Sie sich gerne bei uns unter:

Landkreis Oberhavel
Adolf-Dechert-Straße 1
16515 Oranienburg
Behindertenbeauftragte@oberhavel.de
Telefon: 03301 601-137
Fax: 03301 601-132

Bitte senden oder nennen Sie uns dazu unbedingt den Link zu der Seite, auf der Sie die nicht barrierefreien Inhalte gefunden haben, sowie eine möglichst genaue Beschreibung des Problems.

Durchsetzungsverfahren

Sollten Sie der Ansicht sein, dass Sie durch eine nicht ausreichende barrierefreie Gestaltung unserer Website benachteiligt sind, können Sie sich an die zuständige Durchsetzungsstelle wenden. Diese erreichen Sie unter:

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg
Landesbehindertenbeauftragte | Durchsetzungsstelle
Henning-von-Tresckow-Straße 2-13, Haus S
14467 Potsdam
E-Mail: Durchsetzung.BIT@MSGIV.Brandenburg.de

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 15.09.2021 erstellt. Sie beruht auf einer Selbstbewertung.