Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
Collage: Aufgaben der Pressestelle
11.04.2019

Landrat, Kreisbrandmeister und Kreisfeuerwehrverband tief betroffen vom Tod Ingo Pahls


Mit tiefer Betroffenheit haben Landrat Ludger Weskamp, Kreisbrandmeister Steffen Malucha und der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Steffen Schönfeld die Nachricht vom Tod des Vorstandsmitglieds des Kreisfeuerwehrverbandes Ingo Pahl aufgenommen. Ingo Pahl war gestern nach kurzer schwerer Krankheit in Marwitz verstorben.

„Mit Ingo Pahl verlieren wir nicht nur einen engagierten und begeisterten Feuerwehrkameraden, sondern auch einen ganz besonderen Menschen – einen, der zu seinem Wort stand, der nicht nur ob seines Humors beliebt und hoch geachtet war. Ingo Pahl hat die Öffentlichkeitsarbeit für die freiwilligen Feuerwehren in unserem Landkreis neu ausgerichtet und ein riesiges Stück vorangebracht", sagte Landrat Ludger Weskamp. „Auch unsere Verwaltung konnte auf den wertvollen und umfangreichen Schatz seiner Fotoarbeiten zurückgreifen. Dafür gebührt ihm unser besonderer Dank."

Kreisbrandmeister Steffen Malucha: „Es ist immer besonders tragisch, wenn ein Mensch mitten aus dem Leben gerissen wird. Und Ingo stand trotz seiner 70 Jahre mitten im Leben. Mit Leib und Seele, dabei voller Energie und immer neuen Plänen hat er eine unschätzbare Arbeit für unsere Wehren, insbesondere natürlich für seine Marwitzer Wehr geleistet. Sein Tod ist ein großer Verlust für uns alle."

„Ingo war ein großartiger und warmherziger Mensch. Ich habe immer seine Ausdauer und seinen Elan bewundert, mit dem er unentwegt unterwegs war. Es war eine glückliche Fügung, dass er sein Hobby, die Fotografie, in unseren Dienst gestellt hat", sagte Steffen Schönfeld. "Ingo brannte für seine Ideen. Ich kenne nur wenige Menschen, die so präsent sind und sich mit Herzblut ihrer Sache widmen. Wir verlieren mit Ingo einen herausragenden Kameraden, der für und mit der Feuerwehr lebte. So werden wir ihn immer in Erinnerung behalten."

Constanze Gatzke ist die Pressesprecherin des Landkreises Oberhavel.

Direkt für Sie da

Constanze Gatzke
Büro des Landrates
Pressesprecherin
Adolf-Dechert-Straße 1
16515  Oranienburg

Telefon:03301 601-112
Fax:03301 601-100


Nachricht schreiben

Eine Übersicht über alle Kontaktpersonen für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit finden Sie
hier:

Bürgerlexikon

Hier gelangen Sie zum Bürgerlexikon.