Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
Evangelisches Johannesstift Oranienburg

Integrationsbeauftragte

Gemäß Artikel 3 Absatz 3 Satz 1 des Grundgesetzes darf niemand wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Die Integrationsbeauftragte überwacht die Einhaltung dieses Verfassungsgrundsatzes. Ziel ist die Vermeidung von Fremdenfeindlichkeit durch die Förderung eines friedlichen Zusammenlebens zwischen deutschen und ausländischen Menschen im Landkreis Oberhavel. Daher gilt es:

  • Die Diskriminierung von Ausländerinnen und Ausländern in allen gesellschaftlichen Bereichen zu verhindern oder abzubauen und Integration zu fördern.
  • Das öffentliche Bewusstsein für Migrationsprobleme zu sensibilisieren und die Interessen von Zugewanderten zu stärken.
  • Das friedliche Zusammenleben zwischen deutschen und ausländischen Menschen zu fördern.

Integrationsberatung und
Willkommensinitativen

Telefon: 03301 601-3000
Fax: 03301 601-3030
www.oberhavel.de/Migration

Nachricht schreiben

Ins Adressbuch exportieren
Telefon: 03301 7064-514
Telefon: 03302 499-80307
www.ohv-giso.de

Nachricht schreiben

Ins Adressbuch exportieren

Eine Übersicht zu den Willkommensinitiativen des Landkreises Oberhavel finden Sie hier.

Termine

22. - 29.09.2019
Interkulturelle Woche im Landkreis Oberhavel unter dem Motto "Zusammen leben, zusammen wachsen im Landkreis Oberhavel"

Bildungsangebote für Flüchtlinge

Spezielle Bildungsangebote für Flüchtlinge sowie die passenden Bildungsträger finden Sie unter Bildungsangebote für Flüchtlinge in Oberhavel.

Hier finden Sie eine regelmäßig aktualisierte Übersicht Deutschkurse.

Birgit Lipsky

Direkt für Sie da

Birgit Lipsky
Büro des Landrates
Gleichstellungs- und Behinderten- sowie Integrationsbeauftragte
Adolf-Dechert-Straße 1
16515 Oranienburg

Telefon:03301 601-137
Fax:03301 601-132

Nachricht schreiben