Sprungziele
Inhalt

Kursangebote 2022 bis 2023

Sie interessieren sich für eine Aus- oder Weiterbildung im Bereich Agrar-, Land- und Forstwirtschaft? In den unten stehenden Aufklapptexten finden Sie aktuelle Kursangebote der Landwirtschaftsschule Luisenhof des Landkreises Oberhavel. Die Landwirtschaftsschule Luisenhof ist Mitglied im Landesverband für Weiterbildung im ländlichen Raum e.V.

Logo Land Brandenburg

Einige der Weiterbildungsangebote werden mit Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und des Landes Brandenburg gefördert.

Logo Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes



Prüfungsrelevante Lehrgänge - Meister und Ausbildereignung

Vorbereitende Kurse auf die Prüfungsverfahren

  • Hauswirtschaftsmeisterin/Haushaltswirtschaftsmeister
    620 Unterrichtsstunden; 3 Wintersemester
    Beginn:     neue Termine auf Anfrage
  • Unterricht: Montag, 09.00 bis 15.45 Uhr
Flyer mit Anmeldung:
Hauswirtschaftsmeisterin/Haushaltswirtschaftsmeister
  • Berufs- und Arbeitspädagogik
    120 Unterrichtsstunden
    Zeitraum:   25.11.2022 bis 30.03.2023
    Unterricht: freitags von 09.00 bis 15.45 Uhr
Flyer mit Anmeldung:
Berufs- und Arbeitspädagogik
  • Pferdewirtschaftsmeisterin/Pferdewirtschaftsmeister
    Fachrichtung Pferdehaltung und Service
    840 Unterichtsstunden, 3 Wintersemester
    Beginn:      29.09.2022 bis 31.03.2025
    Unterricht: Donnerstag und Freitag, 09.00 bis 15.45 Uhr
Flyer mit Anmeldung:
Pferdewirtschaftsmeisterin/Pferdewirtschaftsmeister
Fachrichtung Haltung und Service
  • Landwirtschaftsmeisterin/Landwirtschaftsmeister
    800 Unterrichtstunden, 3 Wintersemester
    Beginn:    17.10.2022 bis 31.03.2025
    Unterricht: Montag und Dienstag, 09.00 bis 15.45 Uhr
Flyer mit Anmeldung:
Landwirtschaftsmeisterin/Landwirtschaftsmeister

Blick in die Melkanlage der Kraatzer Agrar-GmbH

Prüfungsrelevante Lehrgänge - Facharbeiter

Vorbereitende Kurse auf die Prüfungsverfahren in den Berufen

  • Pferdewirtin/Pferdewirt
    Fachrichtung Pferdehaltung und Service/Zucht

    440 Unterrichtsstunden, 2 Wintersemester
    Zeitraum:  14.09.2023 bis 31.03.2025
    Unterricht: donnerstags, 09.00 bis 15.45 Uhr
    Flyer mit Anmeldung:
    Pferdewirtin/Pferdewirt Fachrichtung Pferdehaltung und Service
  • Landwirtin/Landwirt
    432 Unterrichtsstunden, 2 Wintersemester
    Zeitraum:    11.10.2023 bis 31.03.2025
    Unterricht:  mittwochs, 09.00 bis 15.45 Uhr

           Flyer mit Anmeldung:
           Landwirtin/Landwirt

Bei der Landwirtschaftsausbildung wird die Praxis groß geschrieben

© Landkreis Oberhavel

Prüfungsrelevante Lehrgänge - fachbezogen

  • Vorbereitung auf die Jägerprüfung
    inklusive Schießausbildung in drei jagdlichen Disziplinen
    und diversen Sonderveranstaltungen

    • Normalkurs
      Beginn:     20.08.2022 bis 27.03.2023
      Unterricht: Samstag, 08.30 bis 14.45 Uhr

    • Intensivkurs (Wochenkurse):
      03.10. bis 08.10.2022
      07.11. bis 12.11.2022
      28.11. bis 02.12.2022
      Unterricht: Montag bis Samstag, 08.00 bis 17.15 Uhr

      Weitere Informationen finden Sie unter: jagdschule-oberhavel.de
  • Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifizierung (ReZa)
    Beginn:       Herbst 2023
    Unterricht:  80 Stunden, dienstags von 09.00 bis 15.45 Uhr
    Zielgruppe: Ausbilder/innen, die Jugendliche zum Landwirtschaftshelfer ausbilden wollen
    Inhalt:         Ausbildung junger Menschen mit Behinderung;
                       pädagogische  und psychologische Aspekte 
                       System der beruflichen Rehabilitation, Recht

     Anmeldung: Landwirtschaftsschule@oberhavel.de

  • Motorkettensägenkurse

     Information und Anmeldung für alle Motorkettensägekurse:
     Industrie- und Forstdienste Thomas Jäger
     post@if-dienstleistungen.de
     Telefon: 0162-934 8272

    • Kurs Modul A und B
      Inhalte: entsprechend der DGUV 214-059
      Umfang: 40 Unterrichtsstunden

  Termine: 16.01. bis 20.01.2023
                  30.01. bis 03.02.2023
                  27.02. bis 03.03.2023
                  24.04. bis 28.04.2023
                  08.05. bis 12.05.2023
                  12.06. bis 16.06.2023       

    • Kurs Modul C
      Voraussetzung: Vorhandensein der Module A und B
      Inhalte: entsprechend DGUV 214-059
      Umfang: 40 Unterrichtsstunden

      Termine:  13.02. bis 17.02.2023
                             
  • Sachkundenachweis für gewerbliche Pferdehalter
    nach § 11 Tierschutzgesetz

    Umfang:    40 Unterrichtsstunden
    Zeitraum:   03./ 04./ 05./ 11. und 12. Mai 2023

    Unterricht: 09.00 bis 16.45 Uhr

  • Kurs zum Erwerb des Sachkundenachweises für Pflanzenschutz für Anwender und Verkäufer von Pflanzenschutzmitteln

    Umfang:    40 Unterrichtsstunden
    Zeitraum:   08./ 09./ 10./ 16. und 17.03.2023
                      
    Unterricht: 09.00 bis 15.45 Uhr 

                 Flyer mit Anmeldung:
                 Sachkunde Pflanzenschutz


    • Sachkundelehrgang "Nagerbekämpfung" (Mäuse und Ratten) gemäß § 4 (1) Tierschutzgesetz inklusive Zertifikatschulung für berufsmäßige Anwender

    Termin: auf Anfrage
    Unterricht: 08.00 bis 15.45 Uhr

    Inhalt:  Rechtsgrundlagen der Bekämpfung von Ratten und Mäusen
                Bekämpfung von Nagetieren gemäß guter fachlicher Anwendung
                Verwendung von Rodentiziden 
                Anwendungstechniken, Vorgehensweise und Dokumentation

    Abschluss:  Absolvierung des Multiple-Choice-Tests und Übergabe des Sachkundenachweises.
                        Anwender haben den Sachkundenachweis der zuständigen Behörde vorzulegen.

    Kosten: 545,00 Euro pro Person

    Anmeldung: Landwirtschaftsschule@oberhavel.de


Weiterbildungslehrgänge

  • Fortbildung im Pflanzenschutz gemäß § 7 Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung 

Umfang:    6 Unterrichtsstunden
Termine:    11.01./ 15.02./ 28.02./ 15.03.2023
                  18.10./ 08.11./ 29.11./ 13.12.2023
Unterricht: 09.00 bis 13.45 Uhr

Inhalt: Anerkannte Weiterbildung des Landesamtes für Ernährung Landwirtschaft und Forsten (LELF)
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Fortbildungsbescheinigung. 

  • Wildschadenschätzerseminar in Zusammenarbeit mit dem Landesjagdverband Brandenburg (LJV)

Umfang:   16 Unterrichtsstunden
Zeitraum: 28. und 29. April 2023
Unterricht: 09.00 bis 16.00 Uhr

Inhalt: Rechtliche Grundlagen gemäß Brandenburgischem Jagdgesetz, Wildschäden im Jagdrecht, Formen der Wildschadenregulierung, Wildschäden auf Sonderkulturen, praktische Unterweisung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein Zertifikat zur Vorlage bei der Unteren Jagdbehörde.


Anmeldung
Anja Sibilski
Landesjagdverband Brandenburg e.V.
Saarmunder Straße 35
14552 Michendorf

Tel. 033205 - 21 09 26
mail: sibilski@ljv-brandenburg.de  

  • Fortbildung zur Aufrechterhaltung der eingeschränkten Sachkunde  gemäß § 11 der Chemikalienverbots­verordnung 

Umfang:    4 Unterrichtsstunden
Termin:      auf Anfrage
Unterricht: 13.30 bis 16.00 Uhr

Inhalt: Anerkannte Weiterbildung des Landesamtes für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG)
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein Zertifikat.


Winterschulung in Zusammenarbeit mit dem Kreisbauernverband Oberhavel/Barnim

  • Winterschulungen 2023

 Mittwoch, 18.01.2023

Thema:     Aktuelles Düngerecht, Neuausweisung nitratbelasteter Gebiete
Uhrzeit:     09.00 - 12.30 Uhr
Referent:  Jörg Lübke, Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung
                  Referat 42, Fachgruppe Bodenschutz und Düngung
Inhalt:       Veränderungen, die künftig beachtet werden müssen, Aufzeichnungspflichten, Aufbringungsvorschiften,
                 Einarbeitungsfristen 

 Mittwoch,  25.01.2023
Thema:       Wolf und Nutztierhaltung
Uhrzeit:       09.00 - 10.30 Uhr
Referentin:  Carina Vogel, Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung
                    Abteilung Naturschutz und Brandenburger Naturlandschaften
 Inhalt:          Präventionsmaßnahmen und Schadensmanagement                                                         

Thema:       Afrikanische Schweinepest / Aktuelles aus dem Tierschutzbereich 
Uhrzeit:       10.45 - 12.30 Uhr
Referenten: Stefanie Zeiske-Lippert, Tierärztin Tierseuchenprophylaxe und Bekämpfung,
                     Anna-Sophia Raja, Tierärztin Tierschutz/Tierarzneimittelüberwachung                                                                                                

Freitag, 10.02.2023
Thema:        Neue GAP-Förderperiode ab 2023
Uhrzeit:       09.00 - 12.30 Uhr 
Referent:     Martin Unger, Landesamt für Ländliche Entwicklung,Landwirtschaft und Flurneuordung, Referat 33
Inhalt:          Elemente der GAP, neue Förderperiode 2023 - 2027,
                     neue Konditionalität, Direktzahlungen, Förderung der Entwicklung des ländlichen Raumes, 
                     Vorstellung des neuen Kontrollsystems, Überprüfung der Einhaltung der einzelnen Vorgaben   

Dienstag, 14.02.2023                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        
Thema:      Effektive Grünlandbewirtschaftung auf Pferdeweiden   
Uhrzeit:      09.00 - 13.00 Uhr 
Referent:    Dr. Wilfried von Gagern 
Inhalt:         Einflussfaktoren auf die Grünlandqualität,
                   Maßnahmen zur Verbesserung der Grünlandqualität (Pflege, Düngung, Pflanzenschutz)
                   Giftplanzen und deren Bekämpfung

Mittwoch, 22.02.2023
Thema:      Auffrischungskurs für betriebliche Ersthelfer
Uhrzeit:     08.00 - 16.45 Uhr
Referent:   Mitarbeiter DRK Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
Inhalt:        Betriebliche Ersthelfer müssen alle 2 Jahre die Teilnahme an einem Auffrischungskurs nachweisen. 
                  Es entstehen keine Kosten, wenn die Unfallkasse die Gebühren übernimmt, andernfalls erhebt das DRK
                  eine Gebühr in Höhe von 100,00 €/Teilnehmer.

Dienstag,   07.03.2023
Thema:       Vogelschutzmaßnahmen in Acker- und Grünland 
Uhrzeit:       09.00 - 12.30 Uhr
Referenten: Wiebke Fuchs und Guido Leutenegger, Betriebsleiter der Natur Konkret Guido Leutenegger GmbH
                    Kirsten Dziewiaty,  Naturschutzberaterin, Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin
Inhalt:           Vorstellung des Demonstrationsbetriebes Natur Konkret Guido Leutenegger GmbH
                     Naturschutzmaßnahmen auf dem Betrieb
                     Schutzmaßnahmen für Wiesen- und Bodenbrüter
                     Fördermöglichkeiten

Dienstag, 14.03.2023
Thema:      Landwirtschaft und Klimawandel
Uhrzeit:     09.00 - 12.30 Uhr
Referent:   Prof. Dr. Roland Hoffmann-Bahnsen, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
Inhalt:        Was erwarten die Landwirtschaft und der ländlichen Raum heute und in naher Zukunft?
                  Wie können wir damit umgehen?
                  Welche praktischen Anpassungsmaßnahmen können in einem sich verändernden Zeitfenster
                  umgesetzt werden?    

Die Gebühren betragen 16,00 € je Tag und Person. 


Für die Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Landwirtschaftsschule Luisenhof des Landkreises Oberhavel
Regionalstelle für Bildung im Agrarbereich
Tiergartenstraße 258
16515 Oranienburg

Ansprechpartner:
Andrea Will / Ines Coym-Rabeus
Telefon: 03301 601-7046/45
Fax: 03301 601-7049
E-Mail: landwirtschaftsschule@oberhavel.de

Anwenderschulung Agrarantrag-Online 2022

Termine: April/ Mai 2023
Zeit:         09.00 bis 12.15 Uhr 
Ort:          Landwirtschaftsschule Luisenhof
Referent: Sven Kraatz
Kosten:    Die Gebühren betragen 20,00 € je Kurs je Tag und Unternehmen

Landwirtschaftsschule Luisenhof des Landkreises Oberhavel
Tiergartenstraße 258
16515 Oranienburg

Ansprechpartner:
Andrea Will / Ines Coym-Rabeus
Telefon: 03301 601-7046/45
Fax: 03301 601-7049
E-Mail: landwirtschaftsschule@oberhavel.de

Für die Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Bitte bringen Sie unbedingt Ihre Anmeldedaten zur Schulung mit!



Bewerbung als Honorardozent

Sie verfügen über umfangreiche Fachkenntnisse der oben genannten inhaltlichen Schwerpunkte? Sie interessieren sich für eine Lehrtätigkeit an der Landwirtschaftsschule Luisenhof des Landkreises Oberhavel? Dann finden Sie alle Ausschreibungsunterlagen zu den Honorartätigkeiten auf der Internetseite «Vergabemarktplatz Brandenburg« über den Suchbegriff "Landwirtschaftsschule Luisenhof des Landkreises Oberhavel". Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit folgenden Angaben:

  • Ausschreibungs-ID
  • Titel der Bildungsmaßnahme
  • Unterrichtsschwerpunkte oder Losnummer
  • Honorarvorstellung und Fahrkosten
  • Referenzen

Landwirtschaftsschule Luisenhof des Landkreises Oberhavel

Andrea Will
Ines Coym-Rabeus

Tiergartenstraße 258
16515 Oranienburg

  • Telefon: 03301 601-7046
  • Telefon: 03301 601-7045
  • Fax: 03301 601-7049
  • E-Mail: E-Mail

Angebot für Schulungsräume

Sie verfügen über Schulungsräume, die folgende Anforderungen erfüllen:

  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie ausreichende Parkmöglichkeiten
  • Schulungsräume mit einer Kapazität für 20 bis 60 Teilnehmer
  • Ausstattung mit Internetzugang, Notebook für den Referenten, Beamer, Flipchart, Pinnwand und Tafel
  • die Möglichkeit der Pausenverpflegung für die Dozenten und Teilnehmer
  • die Nutzung von Oktober bis Juni jeweils in der Zeit von 09.00 - 16.00 Uhr

Die Angebotsfrist für Ihr aussagekräftiges schriftliches Angebot endet jährlich am 31.08.  

Landwirtschaftsschule Luisenhof des Landkreises Oberhavel

Andrea Will
Ines Coym-Rabeus

Tiergartenstraße 258
16515 Oranienburg

  • Telefon: 03301 601-7046
  • Telefon: 03301 601-7045
  • Fax: 03301 601-7049
  • E-Mail: E-Mail